Alleiner Threat Reckordt – Update #08

Lange Zeit keine Nachrichten, jetzt auf jeden Fall mal die Label-Unterseite und die Fanzinography geupdated.
Bei Discogs finden sich übrigens ein paar CDs, Tapes und Vinyl, die ich verkaufe. Einfach hier mal schauen oder mir eine Email schreiben. Ansonsten noch erhältlich:

ALLEINER THREAT RECKORDT:
Litbarski – s/t mLP (10 €)
Sechs Songs der Berliner Punkband, die das Beste aus den spät 1980er Postpunk-Bands (e.g. Gray Matter) vereint mit Punkrock aus den frühen 1990ern von der britischen Insel (e.g. Broccoli, Leatherface). Eigenständiger kann Punkrock heutzutage kaum klingen. Natürlich schimmern auch Bands wie Dackelblut oder Turbostaat an einigen Stellen durch, dennoch heben sich Litbarski erfreulich von den vielen Epigonen letztgenannter ab. Dazu ein feines Coverartwork. Schwarzes Vinyl

MONTHLY RED / Raskolnikoff – Split 7“ (6 €)
5 Song-Split dieser beiden doch recht unterschiedlichen Bands. Raskolnikoff spielen wütenden, deutschsprachigen Punkrock. Irgendwo zwischen alten Muff Potter und Weltraumschrott (deren Ex-Bassist hier mit spielt). Textlich geht es um Gentrifizierung, europäische Abschottungspolitik und Veränderung in Freundschaft. Monthly Red singen über Migration aus der anderen Perspektive, der zurückgelassenen Tochter und über Freundschaft. Sie spielen poppigen Punk, der sich hinter Bands wie Muncie Girls, Caves oder auch Sixty Stories nicht verstecken muss. Erscheint mit Beiheft in den Farben: Gelb, Rot, Lila, Grün und Orange

Einzelstücke / Single Items:
Accidente – Amistad Y Rebellion (10 €)
Wunderbares Album mit poppigem Punkrock aus Spanien. Wunderbar hymnisch und eine Sängerin, deren Stimme mich sofort begeistert hat.

Gerk – First Discography (10 €)
Die Anzahl der Songs – zweiunddreißig – gibt schon mal vor, dass die Band aus Argentinien sicherlich keine Rock-Epen schreibt. Kurzer, wütender Hardcore.

GLOOM SLEEPER – A void LP (10 €)
Düster Punk erlebt einen unsäglichen Hype, doch Bands wie Red Dons oder auch Gloom Sleeper wissen dennoch zu begeistern. Irgendwo zwischen Joy Division und Post-Punk.

Overthrown – Walk The Talk mLP (10 €)
New York styled Hardcore aus Singapur. Fünf Songs auf farbigen Vinyl mit Siebdruck auf der anderen Seite. Overthrown macht so schnell niemand etwas vor. Produziert von Don Fury (u.a. Quicksand, Sick of it all, Agnostic Front).


0 Antworten auf „Alleiner Threat Reckordt – Update #08“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ fünf = zwölf